Das Sozialcurriculum an der Friedrich-Realschule

Die gezielte Vermittlung sozialer und personaler Kompetenzen ist als Aufgabe der Schule in den neuen Bildungsplänen verankert. Dazu sollen die einzelnen Schulen schuleigene Sozialcurricula entwickeln. Aber auch im Unterrichtsalltag wird das Thema soziales Lernen immer wichtiger. Um den Unterricht effektiv gestalten zu können, braucht es klare Regeln und verbindliche Vereinbarungen über das soziale Miteinander und die Umgangsformen in der Klasse.

Ein Sozialcurriculum stellt hierzu einen roten Faden dar, eine gemeinsame Zielsetzung und beschreibt, welche Aspekte sozialen Lernens an

dieser Schule besonders gefördert werden sollen. Die einzelnen Puzzlesteine und unterschiedlichen Aktivitäten zur Förderung personaler und sozialer Kompetenzen können besser aufeinander abgestimmt werden. Ein Sozialcurriculum ist Grundlage für gemeinsame Diskussionen über Soziales Lernen zwischen den einzelnen Beteiligten.

Zeitlicher Ablauf im Schuljahr

Um dem hohen Stellenwert, den soziales Lernen an der FRS genießt, einen ausreichenden Zeitraum zur Verfügung zu stellen, werden hierfür drei Blöcke mit jeweils drei Tagen angeboten. Diese finden wie folgt über das Schuljahr verteilt statt:

  1. Block (Einführungstage) Für Klassenstufe 5 an den ersten drei Unterrichtstagen Für Klassenstufe 6-10 in der ersten Unterrichtswoche 2 Tage
  2. Block Für Klassenstufe 5-10, 2 Tage zeitnah nach den Halbjahresinformationen
  3. Block Für Klassenstufe 5-10, 2 Tage vor den Pfingstferien
  4. Die Schulsozialarbeiterin unserer Schule erhält darüber hinaus 3 einzelne Tage, die sie in Absprache mit den Klassen- und Teamlehrkräften, je nach Bedarf im laufenden Schuljahr verwenden kann.

Diese Verteilung über das Schuljahr hinweg hat den Vorteil, dass stetig am sozialen Lernen gearbeitet wird und eine Anpassung an aktuelle Geschehnisse möglich ist. Durch die schriftliche Dokumentation entwickelt sich das mögliche Angebot an der FRS kontinuierlich weiter und nachfolgende Lehrkräfte können auf bereits vorhandene Erkenntnisse einfach zurückgreifen. Durch die Dokumentation im Klassenordner wird zusätzlich eine Doppelung innerhalb einer Klasse vermieden.

Friedrich-Realschule Durlach - Wir. Miteinander. Füreinander.